Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Ansprechpartner


Gabriele Saint Pierre
Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Tel. 07223 9877-542
Fax 07223 9877-512
gabriele.stpierredrk-buehl-achern.de

Rotkreuzstraße 1
77815 Bühl

 

Flottenergänzung und Vorhalteerweiterung

Der Rettungsdienst Mittelbaden nimmt zusätzliche Fahrzeuge in Betrieb. Weiterlesen

Kommunales Testzentrum geht in Bühl an den Start

Am Mittwoch, den 24. März 2021 soll das kommunale Corona-Testzentrum der Stadt Bühl in Betrieb gehen. Die ehrenamtlichen Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Bühl-Achern e.V. werden an sechs Tagen pro Woche (Mo-Fr. von 17.00 bis 20.00 Uhr und Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr) die Teststation auf dem Europaplatz in Bühl unterstützen. Das Angebot richtet sich an die Bürger, die nicht in ihren Betrieben getestet werden. Sie können sich im Corona-Testzentrum einmal pro Woche kostenlos testen lassen. Für einen Termin zu einer festen Uhrzeit registrieren können sich Interessierte voraussichtlich im… Weiterlesen

Spezialisten auf vier Pfoten: Sechs neue Teams absolvieren erfolgreich die Rettungshundeprüfung

Eine anstrengende Ausbildungszeit von gut drei Jahren fand für sechs Hunde und ihre Hundeführer, allesamt Teil der Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Bühl-Achern, in einer bestandenen Prüfung ihren erfolgreichen Abschluss. Weiterlesen

Regelmäßige Antigen-Schnelltests: DRK-Bereitschaften unterstützen die Stadt Bühl mit Testungen

Um die Wiederaufnahme des Betriebes von Schulen, Kindergärten und Kindertageseinrichtungen unter Pandemiebedingungen zu ermöglichen, hat das Sozialministerium in die Teststrategie aufgenommen, dass den Erzieherinnen und Erziehern sowie den pädagogischen Kräften zweimal wöchentlich die Möglichkeit zu freiwilligen Antigen-Schnelltests gegeben werden soll. Weiterlesen

Ehrenamtliche Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes übernehmen Tests für Mitarbeitende in KiTas und Kindergärten in Achern

Zur weiteren Eindämmung des Infektionsgeschehens nach der Wiederöffnung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege hat das Sozialministerium Baden-Württemberg in seine SARS-CoV-2-Teststrategie aufgenommen, den Beschäftigten in Schulen und Kindertageseinrichtungen ab dem 22. Februar 2021 zweimal wöchentlich eine freiwillige Untersuchung auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus mittels Antigenschnelltest anzubieten. Weiterlesen

30 Jahre Europäische Notrufnummer 112: Das DRK weist auf Bedeutung von schneller Rettung hin

11. Februar 2021, Am Anfang einer schnellen Rettung von Menschen steht die schnelle Alarmierung mit der europäischen Notrufnummer „112“, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert. Am 29. Juli 1991 beschloss der EU-Ministerrat auf Vorschlag der Europäischen Kommission die Einführung der 112-Notrufnummer. Seitdem gilt in der EU und in vielen anderen Ländern die „112“ als einheitliche Notrufnummer. Seit 2009 ist der 11. Februar eines jeden Jahres europaweit der "Tag des Notrufs".   Weiterlesen

Erstes Impfwochenende der mobilen Impfteams (MIT) verlief sehr positiv: Die MIT’s waren gut vorbereitet und überall herzlich willkommen.

Am 22.01.2021 konnten die mobilen Impfteams des Kreisimpfzentrums des Landkreises Rastatt starten und an drei Tagen in drei Pflegeheimen des Landkreises die Bewohner und Pflegekräfte mit dem Corona-Impfstoff impfen. Gemeinsam mit dem Kreisimpfzentrum des Landratsamtes wurde beschlossen, das erste Wochenende beide mobilen Impfteams der DRK-Kreisverbände Bühl-Achern und Rastatt gemeinsam in die jeweiligen Pflegeheime zu entsenden. So konnten die Prozesse und Abläufe gemeinsam erarbeitet und standardisiert werden. Von Freitag bis Sonntag konnten dadurch 272 Personen ihre erste von zwei… Weiterlesen

Die mobilen Impfteams (MIT) des DRK gehen an den Start

Für die Impfungen in den Pflegeheimen im Einzugsbereich des Kreisimpfzentrums Bühl sind ab Freitag, 22.1.2021 zwei mobile Teams des DRK unterwegs. Ein Team stellt der DRK-Kreisverband Bühl-Achern bereit, das zweite Team der DRK-Kreisverband Rastatt. Beide werden in Fahrzeugen des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg unterwegs sein. Die Ehrenamtlichen Bereitschaften der Verbände werden in den kommenden Wochen bei den Bewohnerinnen und Bewohner der stationären Pflegeeinrichtungen die Corona-Impfungen vornehmen. Im Vorfeld haben die Teams über die Bereitschaftsleitung eine ausführliche… Weiterlesen

Rückkehr- und Perspektivberatung im DRK-Kreisverband Bühl-Achern e.V.

(PM) Die Angebote des DRK-Kreisverbandes für Menschen im Umfeld von Migration und Integration sind seit November durch einen wichtigen Leistungsbereich ergänzt worden: Sophia Steinel ist die neue Ansprechpartnerin in der Rückkehr- und Perspektivberatung, die sich mit ihrem Angebot an Menschen wendet, die über eine Rückkehr in ihr Herkunftsland nachdenken. Das Ziel ist es, Lösungswege zu erarbeiten, die eine nachhaltige Reintegration dorthin ermöglichen.
Die Beratung ist ergebnisoffen, unabhängig und erfolgt auf Wunsch anonym. Bei einer Entscheidung für die freiwillige Rückkehr werden die… Weiterlesen

DRK-Bereitschaften im Einsatz bei Dachstuhlbrand

Die DRK-Rettungsdienst und die DRK-Bereitschaft Rheinmünster wurde am 12.12.2020 um 19:12 Uhr zusammen mit der Schnelleinsatzgruppe Bühlertal und der Einsatzleitungsgruppe des Kreisverbandes Bühl-Achern zum Brandeinsatz nach Greffern alarmiert. Die Helfer betreuten mehrere betroffene Bewohner in einer nahegelegenen Werkshalle und versorgten diese sowie die Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW mit Warmgetränken und belegten Brötchen. Die betroffenen Personen konnten durch die Gemeinde vorübergehend in einer anderen Unterkunft untergebracht werden. Das DRK stellte für die Familie noch in… Weiterlesen

Seite 1 von 37.