Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Ansprechpartner


Gabriele Saint Pierre
Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Tel. 07223 9877-542
Fax 07223 9877-512
gabriele.stpierredrk-buehl-achern.de

Rotkreuzstraße 1
77815 Bühl

 

 

Pressegespräch zur Koordination der Bürgerhilfe mit der Stadt Bühl

Bühl. Am Montag, 23.03. wurde im einem Pressegespräch über die Zusammenarbeit der Bühler Stadtverwaltung und des DRK-Kreisverbandes Bühl-Achern informiert. Ziel ist es, Bürger, die Unterstützung benötigen, und Bürger, die helfen möchten, zusammenzubringen. Durch die Corona-Pandemie können Menschen in eine Notlage geraten, wenn ihnen eine Heimquarantäne verordnet wird oder sie sich aufgrund einer nicht mehr auszuschließenden Ausgangssperre nicht mehr selbst versorgen können. Aber bereits in der aktuellen Situation sollten Angehörige einer Risiko-Gruppe (ältere Menschen, Menschen mit... Weiterlesen

#zusammengegencorona: Helfen Sie mit, die Teams in der Pflege und im Rettungsdienst zu schützen!

Helfen Sie mit, die Teams in der Pflege und im Rettungsdienst zu schützen! Unsere ehrenamtlichen Helfer haben die Nähmaschinen rausgeholt und sind dabei, waschbare Stoffmasken zu nähen. Solche Stoffmasken sind ein Behelfs-Mund- und Nasenschutz und vermindern die Ausbreitung des Virus über eine Tröpfcheninfektion. Sie sollen unsere Mitarbeitenden schützen und dafür sorgen, dass die Umgebung nicht kontaminiert wird. Wer gerne mithelfen möchte, Schutzmasken zu nähen und den DRK-Kreisverband zu unterstützen, ist herzlich dazu aufgefordert. Schnittmuster können hier heruntergeladen werden.... Weiterlesen

Heimquarantäne – was nun?

Einkaufsservice und Menüservice durch das DRK Weiterlesen

Wichtige Information zum neuartigen Corona-Virus (COVID-19)

Bitte helfen Sie mit, eine weitere Übertragung des Virus zu vermeiden bzw. deren Ausbreitung zu verlangsamen. Ältere und kranke Menschen mit Vorerkrankungen sind durch Infektionen besonders gefährdet.

 

Sonderregelungen und Termine

 

  • Die DRK Tagespflege "Auf der Schanz" in Lichtenau bleibt vorerst bis zum 15.06.2020 geschlossen.
  • Das regelmäßige „Café Vergissmeinnicht“ in den Wohnanlagen „Im Grün“ und „Haus Rebgarten“ kann vorerst bis zum 15.06.2020 nicht stattfinden.
  • Ab sofort müssen wir leider für unsere Seniorenwohnanlagen ein Besuchsverbot aussprechen. Nur noch in Ausnahmenfällen und...
Weiterlesen

Begleitetes Reisen - Terminänderungen

Aktuell erreichen uns laufend neue Nachrichten zum Ausbruch des Coronavirus (COVID-19). Wir können die momentane Unsicherheit sehr gut verstehen. Aufgrund der aktuellen unsicheren Lage, der nicht absehbaren Entwicklung und um der Fürsorgepflicht als Reiseveranstalter nachzukommen, hat sich die Geschäftsführung der DRK-Reiseservice GmbH entschieden, vorsorglich alle Frühjahrsreisen im Mai abzusagen.

Ebenfalls abgesagt wurde von Eurotours Pfeifer die geplante Busreise nach Montegrotto vom 14. – 19. April 2020. Diese Reise haben wir nunmehr geplant für den 3. – 8. November 2020.

Gemeinsam mit...

Weiterlesen

Kleiderladen "Fundus"

Unser Kleiderladen ist bis zum 20. April 2020 geschlossen. Gern nehmen wir Ihre Kleiderspende wieder zu einem späteren Zeitpunkt an.   Vielen Dank für Ihr Verständnis! Weiterlesen

Pressemeldung: Integrierte Leitstelle Rastatt

Künftig landen auch Notrufe aus Baden-Baden im Landratsamt Weiterlesen

Erste Hilfe am Hund - Terminverschiebung

Der der für den 4.April 2020 geplante Kursbeginn wurde verschoben. Weiterlesen

Neuer Imagefilm online!

Am Freitag, den 10. Januar war es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes ein ganz besonderes Erlebnis, als der neue Imagefilm im Rahmen der Jahresfeier das erste Mal gezeigt wurde. Seit heute nun ist er online und auf unterschiedlichen Social Media Kanälen zu finden. In den kommenden Tagen wird der Film auch hier auf der Homepage integriert werden. Der Produzent, Frank König von Visiris berichtet über die Produktion des Filmes: "Inhaltlich gewährt dieser Recruitingfilm der besonderen Art einen praxisbezogenen Einblick in die Arbeitswelt der Lebensretterinnen und ... Weiterlesen

Die hubschrauberführende Leitstelle: Wie sieht die optimale Zusammenarbeit mit einem Luftrettungsmittel aus?

In Deutschland werden Rettungshubschrauber (RTH) für den Einsatz in der lokalen bzw. überregionalen Notfallrettung von einer Leitstelle koordiniert und alarmiert. Im Fachjargon spricht man von einer hubschrauberführenden Leitstelle. In der Regel ist die Leitstelle mit der Führung beauftragt, in deren Zuständigkeitsbereich der RTH stationiert ist. Der Einsatzradius eines RTH beträgt ca. 60 bis 70 km um den Luftrettungsstandort und breitet sich meist auf mehrere Rettungsdienstbereiche aus, weshalb der hubschrauberführenden Leitstelle im Zusammenspiel mit dem Luftrettungsmittel und den... Weiterlesen

Seite 1 von 39.